BME-Region Bergisch Land

  • Wohin steuert die Wirtschaft im neuen Jahr?
  • Geht der Aufschwung zu Ende?

  • Was sind die Herausforderungen für den Einkauf in 2019?


Die Stimmung in der deutschen Wirtschaft war in 2018 bis zum Sommer hervorragend. Doch im Herbst kommen Zweifel auf, ob der Aufschwung weitergeht. Die Auftragseingänge nehmen ab und das Export­geschäft wird schwieriger. Die Gewinn­warnungen großer Konzerne häufen sich.

Ist die Party vorbei – oder macht sie nur Pause? Wir befinden uns in einer unsicheren Gemengelage aus (geo-)politischen Störfeuern, der Angst vor einer neuen Eurokrise, steigenden Zinsen in den USA und einer schleichenden Abschwächung der globalen Konjunktur­dynamik. Das Geschäfts­modell der Exportnation Deutschland ist hiervon betroffen.

Prof. Fieten wagt zu Beginn des neuen Jahres einen Blick in die Glaskugel. Er bietet eine faktenbasierte, fundierte volkswirtschaftlich-betriebswirt­schaftliche Analyse der zu erwartenden Entwicklung unserer Wirtschaft in 2019. In seinem Vortrag geht er auf so wichtige Fragen ein wie:

Konjunktur und Wachstum in 2019 – quo vadis? Wie verhalten sich die Prognosen 2018 und die Realität heute? Wie geht es weiter in Europa? Was hat Donald Trump noch im Köcher? Was verbirgt sich hinter der neuen Seidenstraße? Wie entwickeln sich die Währungs­relationen? Wohin steuern die Rohstoffpreise? Was sind die Heraus­forderungen für den Einkauf in 2019? Wie können die Einkaufs­abteilungen agiler werden dank der Digitaltechnologien?

Es erwarten uns ein spannender Vortrag und eine sicherlich intensive Diskussion zu einem Thema, das jeden von uns zu Beginn des neuen Jahres bewegt.


Prof. Dr. Robert Fieten

ist Leiter des Management-Forschungs-Teams Köln und war Mitglied im Bundes­vorstand des BME. Er arbeitet seit vielen Jahren an der Schnitt­stelle von Wissenschaft und Praxis und ist als Referent und Moderator zu aktuellen wirtschaftlichen Themen im In- und Ausland gefragt. Dabei versteht er es, komplexe Zusammen­hänge allgemein­­verständlich darzustellen und seinem Publikum Entschei­dungshilfen zu bieten.


Informationen

Downloads

Weiterempfehlen